Veröffentlicht: 19.05.2009 unter Ortsvereine

Sekundarschule Harzgerode bleibt erhalten

Die Sekundarschule Harzgerode wird auch im Schuljahr 2009/2010 wieder eine Eingangsklasse bekommen. Somit ist der Standort zumindest für das nächste Jahr gerettet. Dies teilten die Mitglieder des SPD Ortsverein Unterharz, Jürgen Bentzius und Mario Hennig in Harzgerode mit.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 19.05.2009 unter Ortsvereine

SPD-Unterharz setzt auf Kontinuität

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Unterharz am 17.05.2009 konnte der Ortsvereinsvorsitzende, Helmut Schwarze die nominierten Kandidaten für den Stadtrat Jürgen Bentzius, Gerd Reuner, Daniel Gerlach und Helmut Krause und Mitglieder begrüßen. Unter der Regie von Helmut Schwarze bestätigten die Mitglieder das breit gefächerte Programm, neben den bereits anstehenden Themenschwerpunkten, als Basis für ein gutes Wahlergebnis der SPD in Harzgerode.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 20.04.2009 unter Ortsvereine

ASF Gruppe in Wernigerode

ASF in Wernigerode

ASF in Wernigerode

Am 20. März haben die Frauen in der SPD die Arbeits- gemeinschaft sozial- demokratischer Frauen (AsF) im Ortsverein Wernigerode begründet. Den Vorsitz übernimmt Petra Börst-Harder (3. von li.). Bereits bei der Auftaktveranstaltung wurde eine Reihe von Vorschlägen für gemeinsame Aktivitäten gesammelt, bei denen Fragen, die in besonderer Weise Frauen betreffen, im Vordergrund stehen werden. Neben Veranstaltungen wie Vorträgen oder einem Info-Stand sollen vor allem auch Besuche von Einrichtungen und Gespräche vor Ort stattfinden. Als nächstes werden die Frauen sich zu einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „Schattenrisse“ in der Rektoratsvilla der Hochschule Harz in Wernigerode am 23.April um 17.00 Uhr treffen. Interessierte Frauen sind herzlich dazu eingeladen.

Veröffentlicht: 20.04.2009 unter Ortsvereine

Ortvereinsvorstandswahl und Kandidatennominierung in Blankenburg

Ortsvereinsvorstand Blankenburg 2009

Ortsvereinsvorstand Blankenburg 2009

Am Dienstag, den 07.04.09 fand im Sportforum die turnusmäßige Haupt-versammlung der SPD Blankenburg statt. Thema des Abends war die Wahl eines neuen Vorstandes, der laut Satzung alle zwei Jahre zu wählen ist. Vor der Wahl gab der bisherige Vorsitzende Heinz Grimme einen Rechenschaftsbericht ab. Darin hob er die gute Zusammenarbeit im Vorstand hervor. Die meisten Vorstandsmitglieder sind bereit, ihre Arbeit im neuen Vorstand fortzusetzen.
In der anschließenden Wahl wurde Heinz Grimme einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt, Kerstin Hinz und Dieter Böhnki übernehmen wieder die Aufgaben der beiden Stellvertreter. Als Schatzmeister wurde Klaus Müller bestätigt. Jens Grezes und Richard Pust wurden als Beisitzer wiedergewählt. Neue Beisitzer im Vorstand sind Elke Stutzkowski und Philipp Eysel.