Die SPD lebt vom Engagement ihrer ehrenamtlich tätigen Mitglieder in den Städten und Gemeinden unseres Landkreises.

Grundlage der Parteiarbeit ist der Ortsverein. Im Harzkreis gibt es derzeit 16 Ortsvereine. Jedes Mitglied gehört dem Ortsverein seiner Heimatgemeinde an. Im ländlichen Raum umfasst ein Ortsverein häufig mehrere Gemeinden z.B. einer Verwaltungsgemeinschaft. Der Ortsverein gestaltet das politische, soziale und kulturelle Leben in den Kommunen mit. Im Ortsverein werden Kandidaten für die Räte und Kreistage vorgeschlagen, der Ortsverein begleitet die Arbeit der gewählten Räte. Im Ortsverein findet aber auch das kulturelle Leben unserer Partei statt, so werden Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, Wanderungen oder gemütliche Gesprächsabende durchgeführt. Der Ortsverein lädt zuständige Abgeordnete aus Landtag und Bundestag oder andere Entscheidungsträger ein, um sich zu informieren und Anregungen weiterzugeben.