Veröffentlicht: 20.04.2019 unter Ortsvereine

SPD verteilte kleine Osterüberraschung

Die Wernigeröder SPD hat anlässlich des Osterfests am heutigen Samstag eine mobile Bürgersprechstunde vor den Altstadt Passagen in der Innenstadt veranstaltet. Dabei kamen wir mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und gaben ihnen eine kleine Osterüberraschung mit auf dem Weg, was bereits eine langjährige Tradition zum Ostersamstag ist.

„In den kommenden Wochen bis zur Wahl am 26. Mai sind neben vielen weiteren Infoständen auch MittenDrin-Gespräche sowohl zur derzeitigen Haus- und Wohnungsbausituation als auch zur Gesundheitsversorgung in Wernigerode mit unserem Stadtratskandidaten Dr. Mathias Bosse geplant“, teilt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Karsten Barner mit. „Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen findet man auch auf unserer Internetseite spd-wernigerode.de. Dort bietet sich den Wernigerödern auch die Chance sich über unser Wahlprogramm und unsere Kandidierenden zu informieren.“

Veröffentlicht: 19.04.2019 unter Ortsvereine

Blankenburger Kehrwoche startet bei null Grad und Schneetreiben im Stadt- und Thiepark

Zufrieden haben sich die Initiatoren der Kehrwoche in Blankenburg gezeigt. Trotz Schnee und Kälte fassten 20 Bürger kräftig an, sammelten Müll ein und räumten die Brandruine im Stadtpark auf.

„Ich wollte schon seit Jahren mitmachen, doch ist immer etwas dazwischen gekommen. Diesmal habe ich mir gesagt: ,Ich will unbedingt dabei sein.”, erklärte Justine Zwehn, die am Sonnabend bei null Grad und Schneetreiben den Weg in den Stadtpark fand, um gemeinsam mit ih-rer Freundin Friederike Simon beim Frühjahrsputz zu helfen. Insgesamt begrüßten Andreas Meyer und Jens Grezes, die die Neuauflage organisiert hatten, rund 20 Helfer.

Ausgerüstet mit Greifern, Müllsäcken und Handschuhen, die Stefan Schulze aus dem Rest-bestand vom CleanUp-Day der Wirtschaftsjunioren verteilte, sammelten sie jede Menge Unrat ein, der achtlos in die Natur geworfen worden war. Binnen knapp einer Stunde war sogar der Schutthaufen im abgebrannten Pavillon verschwunden – Holz und Ziegel fein säuberlich getrennt und in Container verstaut.

Das Erstaunliche: Unter den Helfern war auch Eileen Odenbach, die extra dafür aus Halberstadt angereist war. Hagen Gruber, der in Österreich lebt und gerade seinen Vater in Blankenburg besucht, war ebenfalls mit viel Eifer dabei: „Blankenburg bedeutet mir sehr viel”, sagte er. Deshalb habe er sofort seinen Besuch auf das Kehrwochenende gelegt, um mitzuhelfen. Abgesagt wurde dagegen kurzfristig die Malaktion zum Verschönern von Stromverteilerkästen. Sie wird bei wärmeren Temperaturen nachgeholt.

Quelle: Harzer Volksstimme, 15.04.19, Urheber: Jens Müller

Die Teilnehmer an der Blankenburger Kehrwoche 2019

Die Teilnehmer an der Blankenburger Kehrwoche 2019

Veröffentlicht: 19.04.2019 unter Ortsvereine

Gemeinsame Bürgersprechstunde mit Andreas Steppuhn

Gemeinsam mit unserem Harzer Landtagsabgeordneten Andreas Steppuhn standen heute unsere Kandidatin bzw. Kandidaten für die anstehenden Kommunalwahlen Kerstin Hinz, Heinz Grimme und Philipp Eysel den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Sprechstunde zur Verfügung. Ein gutes Format, das wir gerne wiederholen. Wer heute keine Gelegenheit hatte, seine Fragen los zu werden, hat am 13.05. zwischen 14.30 und 16.00 Uhr die nächste Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Dann sind wir wieder im Kartoffelhaus in Blankenburg zu finden.
Andreas Steppuhn, MdL, Kerstin Hinz, Ortsvereinsvorsitzender Philipp Eysel und Fraktionsvorsitzender Heinz Grimme