Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der SPD im Harzkreis!

Auf unserer Homepage können Sie sich über die SPD im Harz und ihre politische Arbeit informieren sowie Kontakt zu uns aufnehmen. Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch!

Veröffentlicht: 20.06.2016 unter Ortsvereine

Quedlinburger SPD wählte neuen Vorstand

Die Quedlinburger SPD traf sich am Wochenende zur Wahl ihres neuen Ortsvereinsvorstandes. Auf dieser Versammlung berieten die Vereinsmitglieder auch ihre zukünftigen kommunalpolitischen Themen. Dabei stand die Erhöhung der Attraktivität der Innenstadt wie auch der Wohngebiete im Vordergrund. Als weitere Schwerpunktthemen wurden Bürgerfreundlichkeit, Tourismus und Wirtschaft herausgearbeitet. Ferner begrüßten die Sozialdemokraten eine vom SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Steppuhn auf den Weg gebrachte Anfrage an die Landesregierung zur Entschuldung der Stadt Quedlinburg von den durch den Betrieb des Kurzentrums Bad Suderode aufgelaufenen Schulden in Höhe von 14,6 Mio. Euro.

Nächstes Vorhaben des Ortsvereins ist das traditionelle Sommerfest der SPD, das am 19. August stattfindet und zu dem, wie in jedem Jahr, alle Freunde und Sympathisanten herzlich eingeladen sind.

Bei den Wahlen wurde der bisherige Vorsitzende der Quedlinburger SPD Andreas Steppuhn einstimmig in seinem Amt bestätigt. Zu Stellvertretern wurden ebenfalls mit guten Ergebnissen Bianka Kachel, Birgit Voigt und Bernd Skudelny gewählt. Neuer Schatzmeister des Ortsvereins wurde Reinhard Brinksmeier, Schriftführer Ralf Riediger. Den Vorstand komplettieren als Beisitzer Kai-Gerrit Bädje, Ines Däumichen, Jens Heuer, Jutta Skudelny-Stumpf, Hinrich Warnecke, Christian Weiß und Helmut Wenzel.

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören (v. r.) Andreas Steppuhn (Vorsitzender), Reinhard Brinksmeier (Schatzmeister), Birgit Voigt, Bernd Skudelny und Bianka Kachel (stellvertretende Vorsitzende) sowie Ralf Riediger (nicht im Bild).

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören (v. r.) Andreas Steppuhn (Vorsitzender), Reinhard Brinksmeier (Schatzmeister), Birgit Voigt, Bernd Skudelny und Bianka Kachel (stellvertretende Vorsitzende) sowie Ralf Riediger (nicht im Bild).