Veröffentlicht: 24.05.2017 unter Kreisverband

Der SPD-Kreisvorsitzende Tobias Kascha erklärt: Frühlingsfest des SPD-Kreisverbandes war ein Erfolg

Bei der gestrigen Sitzung des SPD-Kreisvorstandes in Halberstadt wurde das Frühlingsfest am 20. Mai in den Halberstädter Bürgergärten einhellig  als Erfolg gewertet. Bei sonnigem Wetter, reger Beteiligung, einem ansprechendem Programm mit Trommlern, Zumba, line dance, einer attraktiven Tombola, Hüpfburg und anderen Spielangeboten für  Kinder, leckerer Verpflegung sowie der Oldie-Präsentation der Band Stereo 68 war die Stimmung entsprechend gut.

Nach kurzen Ansprachen des Kreisvorsitzenden Tobias Kascha, des Landtagsabgeordneten Andreas Steppuhn und des Halberstädter Ortsvereinsvorsitzenden Michael Kröber stellte der Harzer Bundestagskandidat Dr. Eberhard Brecht einige seiner Ziele vor. Beim Thema Bildungspolitik kritisierte er den erschreckend geringen Anteil von Studenten aus nicht-akademischen Elternhäusern. Den schwierigen Zugang von Jugendlichen aus Arbeitnehmer- und Angestellten-Familien bezeichnete Brecht als nicht nur ungerecht, sondern auch als eine Gefährdung des Wirtschaftsstandortes Deutschland. Daher wird er sich für eine bessere finanzielle Unterstützung von Studierenden einsetzen.

Fotos: SPD

spd1 spd2 spd3 spd4_DSC0428_DSC0381_DSC0358_DSC0361

Kommentar schreiben: