Veröffentlicht: 10.08.2018 unter Kreisverband

Landkreis Harz: Muss die Verwaltung bei Facebook sein?

Veröffentlicht: 29.06.2018 unter Kreisverband

Europawahl rückt näher

Der SPD-Kreisverband Harz führte seine Mitgliedervollversammlung im AWO Alten- und Pflegezentrum “Am Kleers” in Quedlinburg durch.

Arne Lietz

Thomas Rieke

Gewählt wurden die Delegierten aus dem SPD Kreisverband Harz für die Landesvertreterversammlung zur Europawahl 2019 am 28.September. Die Kandidaten Arne Lietz und Thomas Rieke informierten über ihre Erfahrungen und Vorstellungen zur Europapolitik. In einer Diskussionsrunde spielten natürlich europäische Themen eine große Rolle. Sie reichten von der EU-Förderpolitik, Projekte in Sachsen-Anhalt, das Verhältnis zu Russland, Flüchtlingspolitik bis zur Abschaffung der Sommerzeit.

Veröffentlicht: 22.02.2018 unter Kreisverband

Harzmafia, Groko und Zwerge: SPD Harz Politischer Aschermittwoch

Veröffentlicht: 18.01.2018 unter Kreisverband

Kreis-SPD lud zum Neujahrsempfang nach Quedlinburg ein

Am vergangenen Sonntag begrüßte der SPD-Kreisvorsitzende Tobias Kascha Mitglieder des Kreisverbandes Harz und zahlreiche Gäste im Palais Salfeldt Quedlinburg zum gemeinsamen Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbandes und der SPD-Kreistagsfraktion Harz. Der Einladung folgten u.a. der SPD-Europaabgeordnete Arne Lietz, der Landrat des Landkreises Harz, Martin Skiebe, sowie weitere Vertreter anderer Parteien und Vereine.

In seinem Grußwort ging Kascha auf das positive Zusammenwachsen seiner Partei im neuen Harzkreis ein. „Exemplarisch steht dafür die in Kürze stattfindende Fusion der Ortsvereine im gesamten Oberharz“, so Kascha. „Hier gilt dann auch als starker einheitlicher SPD-Chor in der Stadt Oberharz am Brocken den Menschen mit Lösungsvorschlägen unter die Arme zu greifen und weniger mit Polemik.“

Kascha möchte seine Partei moderner gestalten, wo es nötig ist. „Wir alle können heute mit Smartphone, Tablet und Notebook unseren Tag organisieren. Aber sich orts- und zeitungebunden politisch engagieren? Fehlanzeige“, analysiert der SPD-Kreischef. „Wir müssen attraktive Beteiligungsmöglichkeiten schaffen, jünger werden, vielfältiger und manchmal auch etwas mutiger.“

Weiterlesen »