Veröffentlicht: 28.11.2016 unter Kreisverband

Einladung zur Veranstaltung „Tag des Ehrenamtes“

auch in diesem Jahr wird der SPD-Kreisverband wieder den Tag des Ehrenamtes als Anlass nehmen, besonders ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Harz zu ehren.

Die Veranstaltung zur Auszeichnung dieser Bürgerinnen und Bürger findet statt am:

Montag, 5. Dezember 2016, Beginn: 18:00 Uhr
im Hotel “Schlossmühle”, Gewölbekeller
Kaiser-Otto-Straße 28, 06484 Welterbestadt Quedlinburg

Tobias Kascha
SPD Kreisvorsitzender

Veröffentlicht: 13.09.2018 unter Ortsvereine

“Blankenburg und der Harz waren ein guter Ort für unsere Beratungen”

Die SPD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt hat gestern und heute (10./11.9.2018) eine Klausurtagung in Blankenburg (Harz) durchgeführt. Die elf Abgeordneten und die sozialdemokratischen Minister und Staatssekretäre berieten zwei Tage lang im Gut Voigtländer unter anderem über zahlreiche Gesetzgebungsvorhaben im Gesundheitsbereich, über die Umsetzung der Digitalen Agenda der Landesregierung und über den Landeshaushalt 2019.

Wie immer, wenn die SPD-Landtagsfraktion außerhalb von Magdeburg tagt, gehörten zum Programm auch zahlreiche Gespräche in der Region. So gab es im Vorfeld der Tagung am Montagvormittag Begegnungen im Harzklinikum in Wernigerode, im Frauenzentrum Lilith und in der Moses-Mendelssohn-Akademie in Halberstadt, einen Rundgang im Schloss Blankenburg sowie ein Unternehmerfrühstück und einen Unternehmensbesuch in Harzgerode.

Am Montagabend folgten rund 60 Gäste der Einladung der SPD-Fraktion zu einem offenen Bürgergespräch im Alten Schützenhaus in Blankenburg. Dabei kamen Themen “quer durch den Garten” zur Sprache: Planungsbürokratie, Hochwasserschutz, der Anschluss der Schulen ans Breitbandnetz, Probleme in der Pflege – zwei Stunden lang gab es die Möglichkeit zum intensiven Dialog mit den sozialdemokratischen Landespolitikern.

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle: Die Beratungen in den Regionen unseres Landes und die Möglichkeiten zum direkten Gespräch sind für uns sehr wichtig. Wenn wir im Landtag diskutieren und entscheiden, wollen und müssen wir die Erfahrungen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger einbeziehen. Unsere Bürgerversammlungen sind dafür immer ein guter Ort.

Andreas Steppuhn, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Harzer Abgeordneter der SPD: Blankenburg und der Harz haben sich als guter Ort für unsere Beratungen erwiesen. Gerade mit dem Thema Hochwasser stand auch in der Bürgerversammlung ein Problem mit im Mittelpunkt, das die Menschen im Harz umtreibt. Wir ziehen jedenfalls nach zwei Tagen Blankenburg eine positive Bilanz.

Quelle: “https://www.spd-lsa.de/pressemitteilungen-leser-2018/180911_klausur/”, abgerufen am 13.09.2018.

Veröffentlicht: 13.09.2018 unter Ortsvereine

Bürgersprechstunde am 13. September 2018

Der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete und Ortsvorsitzende Andreas Steppuhn lädt am Donnerstag, dem 13. September, zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ins SPD-Bürgerbüro Zwischen den Städten 4 in Quedlinburg ein. Dort steht er in der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr gemeinsam mit weiteren SPD-Vorstandsmitgliedern allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Anfragen, Anregungen und Gespräche zur Verfügung.

Veröffentlicht: 13.09.2018 unter Ortsvereine

SPD spendet 1000 Euro für Kulturkirche

SPD-Fraktionschef Kevin Müller überreicht den Scheck an Rainer Schulze und informiert sich über die aktuellen Entwicklungen des Projektes.

Am vorigen Mittwoch übergab der Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion Kevin Müller einen Scheck über 1.000 Euro an den Stiftungsvorstand der Kulturstiftung Rainer Schulze. Die Summe spendeten die Mitglieder der SPD-Fraktion mit dem Ziel, den Umbau der Liebfrauenkirche in Wernigerode zum Konzertsaal zu unterstützen. „Ich freue mich, dass wir einen kleinen Beitrag für dieses großartige Projekt leisten können“, so der Fraktionschef. „Die in Aussicht gestellten vier Millionen Euro Fördermittel vom Land für den Umbau der im Herzen von Wernigerode befindlichen Kirche zu einer Kulturkirche stellt ein Geschenk für die Stiftung als Bauherr und alle Wernigeröder als spätere Nutzer dar.“

„Letztere haben in den vergangenen Monaten bereits große Spendenbereitschaft gezeigt“, informiert Schulze. Damit wurde erreicht, dass der dringend benötigte Zuschuss der Stadt für das Vorhaben bereits von einer Million auf 480.000 Euro gesenkt werden konnte. „Diese Entwicklung beweist, dass die Kulturkirche von einer breiten Öffentlichkeit unterstützt wird und mitnichten als klientelpolitische Maßnahme abgetan werden kann“, ist sich Müller sicher.

Veröffentlicht: 11.09.2018 unter Ortsvereine

Infostände zu den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019

Im Rahmen der bevorstehenden Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019, wird der SPD-Ortsverein Halberstadt folgende Informationsstände in Halberstadt durchzuführen.

Freitag 14.09.2018 09:00 bis 11.00 Uhr Fischmarkt Halberstadt (vor H&M)
Freitag 05.10.2018 09:00 bis 11:00 Uhr Fischmarkt Halberstadt
Freitag 09.11.2018 09:00 bis 11:00 Uhr Fischmarkt Halberstadt
Freitag 07.12.2018 09:00 bis 11:00 Uhr Fischmarkt Halberstadt (vor der Harzsparkasse)