Veröffentlicht: 05.08.2017 unter Eberhard Brecht, Kreisverband

Die 2000-Euro-Grenze ist geknackt – auf zur 3000 !

Eberhard Brecht:

“Durch den Vertrieb meiner Broschüre „Ich habe Sie doch auch gewählt – Bürgermeisteranekdoten aus Quedlinburg“ habe ich schon über 2000 € an Spenden zugunsten der Quedlinburger Bürgerstiftung eingeworben. Da sage noch jemand, dass man als Oberbürgermeister nicht zu Geld kommen kann. Am Donnerstag wurde die Summe symbolisch von Klaus Raymund, Vorstandsmitglied der Quedlinburger Bürgerstiftung, entgegen genommen. Herzlichen Dank an alle Bücherwürmer, geduldigen Zuhörer meiner Lesungen und großzügige Spender.”

Die nächsten Lesungen finden am 9. August um 19 Uhr im Hederslebener Hof in Hedersleben und am 19. August um 16 Uhr im Kloster Ilsenburg statt.

_DSC0730

Kommentar schreiben: